Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Krise als Treiber_Brock

Guten Tag! Vielen herzlichen Dank, dass Sie an unserer Umfrage zu der Auswirkung der zweiten Studioschließung teilnehmen. Die Beantwortung der Fragen wird ca. 15 Minuten Zeit in Anspruch nehmen. Die Umfrage findet im Rahmen eines wissenschaftlichen Forschungsprojektes an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement statt. Es gibt bei dieser Umfrage keine „richtigen“ oder „falschen“ Antworten. Wir sind an Ihrer ganz persönlichen Meinung interessiert. Bitte füllen Sie den Fragebogen sorgfältig aus und lassen Sie bei der Beantwortung keine Fragen aus. Sollten Sie einmal unsicher sein, so wählen Sie bitte diejenige Antwort aus, die Ihre Sichtweise noch am ehesten widerspiegelt.


 

Hiermit willige ich ein, dass Daten zu meinem Alter, meinem Trainings- und meinem Nutzungsverhalten im Fitness-/Gesundheitsstudio erhoben werden. Schließlich erkläre ich auch mein Einverständnis zur wissenschaftlichen Veröffentlichung der Forschungsergebnisse unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Mir ist bewusst, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft, per E-Mail an markus_brock1@web.de oder auf jedem anderen und einfacheren Kommunikationsweg widerrufen kann. Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird. Die Datenschutzerklärung erkenne ich an. 

 

Datenschutzerklärung

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß den aktuell geltenden Datenschutzbestimmungen nur für die Erfüllung des Forschungsprojekts erhoben und verarbeitet. Bei den erhobenen, zur Erfüllung des Forschungsprojekts erforderlichen Daten handelt es sich um das Alter, das Geschlecht sowie Angaben zum Trainings- und Nutzungsverhalten im Fitness-/Gesundheitsstudio. Die Daten werden dabei auch in elektronischer Form gespeichert. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten führt dazu, dass Sie nicht an der Befragung teilnehmen können.

Es werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung keine personenbezogenen Daten an Dritte übermittelt. Hiervon ausgenommen ist die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement, an die die personenbezogenen Daten zu Zwecken der Forschung sowie zu Zwecken der Publikation der Forschungsergebnisse übermittelt werden. 

Die oben angegebenen Daten werden in der Form lediglich für die Dauer des laufenden Forschungsprojekts gespeichert. Nach Beendigung des Forschungsprojekts werden die Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und nach deren Ablauf automatisch gelöscht.

Ihnen stehen unter Berücksichtigung des Art. 89 DSGVO folgende Rechte zu:

Das Recht auf Auskunft, ein Berichtigungsrecht, das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht, gespeicherte Daten heraus zu verlangen, um sie bei einem anderen Verantwortlichen speichern zu lassen (Recht auf Datenübertragbarkeit).

Sie haben bei unrechtmäßiger Datenverarbeitung das Recht, Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist Herr Markus Brock.

Ihnen steht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu.